Jagen lernen in der Praxis

Vom Schein ins Revier.

Das ist dein Moment.
Die Zeit steht still.
Dein Absehen hört auf zu zittern. Ruhe.

Du atmest ein. Atmest aus. Dein Finger zieht den Abzug. Gekonnt. Sicher.
Der Schuss löst sich, Du wirst von Adrenalin durchflutet.
Dein erstes Stück liegt.
Waidmannsheil!

Jagen lernen- Vom Schein ins Revier

In den Seminaren vom Schein ins Revier bieten wir Dir exklusive Jagdreisen an. Wir verfügen über den Zugang zu einem der besten Revieren in Tschechien. Bei dieser Jagdreise geht es nicht nur ums Schießen, sondern ums Jagen und Lernen. Also genau das Richtige für Jungjäger nach bestandener Jägerprüfung. Nach der Jagd erlernst Du das Aufbrechen Deiner Stücke unter unserer fachkundigen Anleitung. Das Brauchtum wird ebenso gepflegt und gelebt, wie die Herrichtung der Trophäen. Am Anreisetag jeden Seminares findet ein Abendansitz, am Abreisetag ein Morgenansitz statt. An allen anderen Tagen finden Morgen- und Abendansitz statt.
Am Tage werden teilweise jagdpraxisrelevante Punkte im Revier erörtert.

Dauer: Zwei ganze und zwei halbe Tage, insgesamt 6 Ansitze

Mitzubringen:
Wetterfeste Bekleidung, festes Schuhwerk, Blattinstrumente, Waffe, Optik, Munition, Pirschstock etc.
Weitere Dokumente (Alle Daten hierzu erhalten Sie bei Anmeldung).

Kosten

1200,-€*

*inkl. MwSt, Unterkunft, VP, Pirschführung, alle Getränke (Exkl. Schnaps), Km- Geld; zzgl. Erlegtes Wild nach Preisliste, Abkochen der Trophäen, Tschechische Jagdkarte, Trinkgelder, Anreise, Munition etc.

 

Jagen lernen mit unserer Jagdreise: Vom Schein ins Revier
Das Revier und die Reisen nach Tschechien

Unsere exklusive Jagdreise in eines der größten und besten Reviere Europas. Reisen Sie mit uns zum 35.400 ha großen Truppenübungsplatz Doupov. In nur rund 610 km Entfernung von Basthorst erstreckt sich die einzigartige Landschaft nahe Karlsbad im westlichen Tschechien. Das Revier ist aufgrund der Nutzung als militärischer Truppenübungsplatz für den Besucherverkehr normalerweise komplett gesperrt. Umso mehr freuen wir uns über den Zugang für unsere Gruppen. Das erstklassige Revier bietet Rot-, Sika-, Reh-, Dam,- Muffel- und Schwarzwild sowie Raub- und Niederwild. 
Nach der Anreise werden die Quartiere bezogen, bevor sich die Pirschführer vorstellen. Es erfolgt eine erste Planung und dann gehts direkt raus ins Revier. Immer 1:1 mit dem Pirschführer. Die Abende verbringen wir beim gemeinsamen Abendessen im Jagdhaus. Die Unterkunft und der Ausgangspunkt für die spannenden Tage der Jagd ist das Jagdhaus Bukovina. Während der Tage der Jagd wohnen wir im Jagdhaus und werden mit regionalen Gerichten vorzüglich verköstigt.
 

RVF07337

Jagdreise zur Rehbockjagd im Mai

DSC_0802_new

Die erste Jagdreise eines Jahres zum Jagen lernen findet im Mai auf Rehböcke statt. Im Mai, wenn das erste Grün frisch austreibt, ist eine sehr gute Zeit für die Jagd auf Rehböcke. Die Rehböcke haben im Mai ihre Territorien meist bereits festgelegt. Junge Reböcke ohne festes Revier können um diese Zeit überall angetroffen werden. Die wundervolle, abwechslungs- struktur- und äsungsreiche Landschaft lädt zur Pirsch ein. Auch Ansitze sind um diese Zeit sehr erfolgversprechend.

Rehbockjagd zur Blattzeit: Die Blattjagdreise

Blattjagd. Uraltes Handwerk, moderne Jagdmethode.
Grüne Wälder. Spätsommersonne.
Brunftiges Rehwild. Weite Landschaften.
Stimmungsvolle Pirsch und Ansitze auf reife Böcke.
Die exklusive Reise zur Blattjagd nach Böhmen. Die zweite Reise eines Jahres findet in der Blattzeit statt.
Die Reviere des Truppenübungsplatzes bieten aufgrund der vegetativen Eigenschaften mit einem extremen Arten- und Strukturreichtum beste Voraussetzungen für die erfolgreiche Blattjagd auf den reifen roten Bock. Teilnehmer können selbst Blatten oder der Jagdführer übernimmt dies.
Gerade alte Böcke sind hier nicht selten. Die Theorie der Blattjagd erlernst Du in unserem Blattjagdseminar mit Bertram Graf Quadt.

DSC_0861_new

Jagdreise zur Kahlwildjagd und auf Trophäenträger

RVF09453

Die dritte Reise eines Jahres findet nach der Blattzeit statt.
Vom Schein ins Revier- Die Jagd auf alle Wildarten.
Monatelanges Lernen hat sich ausgezahlt, endlich hast Du den Jagdschein in der Hand. Doch dieses Stück Papier ist erst Deine Eintrittskarte in die Welt der Jagd. Jetzt geht es richtig los. Waffe kaufen, erster Ansitz. Welche Munition? Welches Glas? Wie mache ich das überhaupt? Wir lassen Dich auch hier nicht allein und gehen mit Dir raus. Raus in den Wald, gemeinsam Ansitzen, gemeinsame Lagebesprechung. An der hochwertigen, von uns handverlesenen Location. In unserem Revier in Tschechien. So führen wir Dich sicher und praxisbezogen an das Wild und können Dein erstes Waidmannsheil mit dir feiern.
Bei dieser Reise jagen wir auf alles Kahlwild (Rot-, Dam-, Sika- Kälber und Schmaltiere sowie ggf. zugehörige Alttiere, alles Rehwild, Schwarzwild und auch Raubwild. Trophäenträger können natürlich ebenfalls gejagt werden. Kurzum: Wir können auf alle Wildarten jagen!

Impressionen unserer Jagdreisen für Jungjäger nach Tschechien

Blattjagd-Region
RVF09169
RVF09375
DSC_0980_new
DSC_0686_new
RVF09336
RVF09453
RVF09590
DSC_1111_new
DSC_0756_new
DSC_0874_new
RVF09326
DSC_1127_new
RVF09581
DSC_0940_new
RVF09423
RVF08311
DSC_0813_new
RVF08900
RVF08686
DSC_0807_new
RVF09339
RVF09550
DSC_0832_new
RVF07550
RVF08586
RVF09222
DSC_0730_new
RVF08850
RVF08928
DSC_0802_new
RVF09425
DSC_1042_new
DSC_0861_new
RVF07337
DSC_0960_new
RVF09116
RVF09333
DSC_0729_new
RVF08668
RVF08876
RVF09590_1
RVF08955
RVF09501
RVF09439
RVF08709
RVF09434
RVF09332
RVF08803
RVF07348
DSC_0956_new
RVF08919
RVF09090
DSC_0902_new
DSC_1070_new
DSC_1129_new

#kontakt

Jagddschule v. Fürstenberg

Jagdschule v. Fürstenberg
Roman v. Fürstenberg
Gut Basthorst