Das Team der Jagdschule v. Fürstenberg

Jagdausbildung auf höchstem Niveau

Erlerne das jagdliche Handwerk durch die fundierte Jagdausbildung im Meisterbetrieb.
Theorie und Praxis. Wie begleiten Dich auf Deinem Weg zum Jagdschein!

Hochwertig,  traditionsbewusst, modern und nah am Handwerk.


Bei uns finden sie keine riesige Mannschaft aus „Experten, Profis, Jagdscheincoaches oder Jagdlehrern und Ausbildern“.
Sondern ausschließlich seriöses und professionelles im Handwerk geprüftes Fachpersonal.
Praxis, Theorie, Didaktik- Das Team der Jagdschule v. Fürstenberg gibt seinen großen praktischen Erfahrungsschatz mit theoretischem Wissen fachgerecht verknüpft motiviert, mit Passion, Hingabe und Begeisterung weiter!
Sämtliche Qualifikationen der Ausbilder bürgen für Ihre umfassende Jagdausbildung!
Das Team der Jagdschule v. Fürstenberg: Sympathisch, engagiert und kompetent. So begleiten wir jeden einzelnen Schüler mit viel Leidenschaft zum Handwerk in angenehmer Atmosphäre auf dem Weg zum Jagdschein. 

Roman v. Fürstenberg

REVIERJAGDMEISTER, INHABER DER JAGDSHULE V. FÜRSTENBERG

Roman-v.-Fuerstenberg

Aufgewachsen im elterlichen Forstbetrieb im Sauerland, lernte Roman v. Fürstenberg schon in frühester Kindheit die Zusammenhänge zwischen Wald- und Landbau, Wild und Natur kennen. Seit 2001 machte er nicht nur den Jagdschein und den Falknerjagdschein, sondern sammelte sämtliche Befähigungen im jagdlichen Bereich. Es folgte die Revierjägerausbildung in herausragenden Hoch- und Niederwildrevieren. Durch die Jahrgangsbeste Revierjägerprüfung und die Prüfung zum Revierjagdmeister, die höchste Qualifikation des jagdlichen Handwerks, wird die berufliche Eignung vervollständigt.
Seit 2013 verfasste Revierjagdmeister Roman v. Fürstenberg als freier Journalist regelmäßig Praxisartikel für den Jäger und das Sauenmagazin des Jahrverlages in Hamburg. Durch seine hervorragende Ausbildung, gepaart mit der hochwertigen, innovativen Revierführung sowie den journalistischen Tätigkeiten mit Fachmessebesuchen und Praxistests, ist Roman v. Fürstenberg stets auf dem aktuellen Stand der Technik und Wildbiologie.
Hiervon profitieren Sie in jeder Hinsicht!
2017 gründete er die inhabergeführte Jagdschule v. Fürstenberg auf Gut Basthorst bei Hamburg.

  • Immobilisationssachkunde

  • Mitglied im Bundesverband
    Deutscher Berufsjäger

  • Immobilisationssachkunde

  • Mitglied im Bundesverband Deutscher Berufsjäger

  • Immobilisationssachkunde

  • Mitglied im Bundesverband Deutscher Berufsjäger

  • Falknerjagdschein

  • Anerkannter CIC Trophäenbewerter (CCM)
  • Falknerjagdschein

  • Anerkannter CIC Trophäenbewerter
  • Falknerjagdschein

  • Anerkannter CIC Trophäenbewerter
  • Teleinjektionssachkunde

  • Seit 2013 freier Fachautor jagdlicher Fachzeitschriften
  • Teleinjektionssachkunde

  • Seit 2013 freier Autor des Jäger- und Sauenmagazines 
  • Teleinjektionssachkunde

  • Seit 2013 freier Autor des Jäger- und Sauenmagazines 
  • Fangjagdausbilder

  • Jugendleiterkarte
    (JuLeiKa)

  • Fangjagdausbilder

  • Jugendleiterkarte
    (JuLeiKa)

  • Fangjagdausbilder

  • Jugendleiterkarte
    (JuLeiKa)

Kai Reimers

REVIERJÄGER, M. SC. AGRARMANAGEMENT

Kai-Reimers

Das Allroundtalent aus Ostholstein. Aufgewachsen auf dem elterlichen Hof erlangte Kai von Kindesbeinen an tiefgründige Einblicke in die dort vorhandene Land-, Forst und Jagdwirtschaft. Diese Leidenschaft bewog ihn, nach Bestehen des Jugendjagdscheins, auch im Erwachsenenalter zunächst eine Revierjägerausbildung erfolgreich zu absolvieren. Hier sammelte er wertvolle Erfahrungen in herausragenden Hoch- und Niederwildrevieren - unter anderem vertiefte er sein Wissen um die Jagd in der zu Oettingen- Spielberg‘schen Verwaltung. Ein Motiv von Neugierde und dem Bestreben, die alten Traditionen des jagdlichen Handwerks zunächst zu verstehen, um sie dann in die Moderne übersetzen zu können, zeichnet Kais Lebenslauf. So findet sich beispielsweise auch ein Falknerjagdschein in seiner langen Liste von Qualifikationen. Des Weiteren ist er Ausbilder für die Fangjagd, welche er mit großem Enthusiasmus und einem reichen Schatz an Erfahrung betreibt. Es folgte ein Ausflug in die Welt der Akademie, den Kai mit einem Master of Science (M.Sc.) in Agrarmanagement abschloss. Neben seiner hauptberuflichen Ausbildertätigkeit an der Jagdschule v. Fürstenberg ist er Vorstandsmitglied im Landesverband der Berufsjäger Schleswig- Holstein. Mitglied im Arbeitskreis Niederwild des Landesjagdverband Schleswig- Holstein. Sowie Mitglied im Vorstand des Schweißhundefördervereins Plön.

  • Immobilisationssachkunde

  • Mitglied im Bundesverband
    Deutscher Berufsjäger

  • Immobilisationssachkunde

  • Mitglied im Bundesverband Deutscher Berufsjäger

  • Immobilisationssachkunde

  • Mitglied im Bundesverband Deutscher Berufsjäger

  • Falknerjagdschein

  • Vorstandsmitglied im Lv. d. Berufsjäger
  • Falknerjagdschein

  • Anerkannter CIC Trophäenbewerter
  • Falknerjagdschein

  • Anerkannter CIC Trophäenbewerter
  • Teleinjektionssachkunde

  • Mitglied im Arbeitskreis Niederwild des LJV S-H.
  • Teleinjektionssachkunde

  • Seit 2013 freier Autor des Jäger- und Sauenmagazines 
  • Teleinjektionssachkunde

  • Seit 2013 freier Autor des Jäger- und Sauenmagazines 
  • Fangjagdausbilder

  • Jugendleiterkarte
    (JuLeiKa)

  • Fangjagdausbilder

  • Jugendleiterkarte
    (JuLeiKa)

  • Fangjagdausbilder

  • Jugendleiterkarte
    (JuLeiKa)

Maximilian Mohring

BÜCHSENMACHERMEISTER,  INHABER MOHRING JAGDWAFFEN

Max-Mohring

Bereits mit 16 Jahren legte Max erfolgreich die Jägerprüfung ab. So erlangte er den Jugendjagdschein.  Seine Passion für das jagdliche Handwerk und die Affinität zu Technik ließen Max 2004 die Ausbildung zum Büchsenmacher beginnen. Diese schloss er 2007 erfolgreich ab. Danach war er für den Freistaat Bayern tätig. 2013 folgte die Weiterbildung im Tätigkeitsfeld der CNC und Fertigungstechnik. Nach der erfolgreichen Meisterprüfung folgte ein Ausflug in den Fachhandel, wo Max im Bereich der Beratung und im Reparaturbereich tätig war.
2016 begann Max den Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen und gründete die Büchsenmacherei auf Gut Basthorst. Hier tätigt er Reparaturen und fertig von Meisterhand hochwertige Waffen aller Bauformen. Die eigenentwicklung des Mohring Schalldämpfers ist in Fachkreisen weit hin als Qaulitätsprodukt "Made in Germany" bekannt. Als Waffensachverständiger ist er stets der richtige Ansprechpartner, wenn es um das Thema Waffen, Optik, Munition oder Ballistik geht. Neben seiner Arbeit in der Büchsenmacherei auf Gut Basthorst ist Max als Schießausbilder in der Jagdschule v. Fürstenberg tätig.

  • Jägerprüfung

  • Mitglied im VDB

  • Immobilisationssachkunde

  • Mitglied im Bundesverband Deutscher Berufsjäger

  • Immobilisationssachkunde

  • Mitglied im Bundesverband Deutscher Berufsjäger

  • Selbstständiger Büchsenmachermeister

  • Gewerbliche Waffenherstellungslizenz
  • Falknerjagdschein

  • Anerkannter CIC Trophäenbewerter
  • Falknerjagdschein

  • Anerkannter CIC Trophäenbewerter
  • Schießausbilder

  • Gewerbliche Waffenhandelslizenz
  • Teleinjektionssachkunde

  • Seit 2013 freier Autor des Jäger- und Sauenmagazines 
  • Teleinjektionssachkunde

  • Seit 2013 freier Autor des Jäger- und Sauenmagazines 

Chris Balke

REVIERJÄGER,  RÜDEMEISTER, EINZIGER HAUPTBERUFLICHER NACHSUCHENFÜHRER DEUTSCHLANDS

Chris-Balke

Chris Balke ist gelernter Revierjäger. Somit geprüft im jagdlichen Handwerk. Der gebürtige Thüringer leitet seit 1996 die Schweißhundstation Schaalsee e.V. (zuvor Schweißhundstation Herzogtum Lauenburg). Etwa 500 mal jährlich rücken Chris und sein Team zur Nachsuche aus. Bei diesen Einsätzen wird verwundestes, oder durch Verkehrsunfälle verletztes Wild tierschutz- und waidgerecht nachgesucht und von etwaigen Leiden erlöst.
Als einziger hauptberuflicher Nachsuchenführer Deutschlands und einziger Rüdemeister verfügt Chris über den reichhaltigen Erfahrungsschatz von über 10.000 Nachsucheneinsätzen und die Ausbildung und Führung von über 70 Jagdhunden. Darunter neben allen Schweißhunderassen auch Bracken, Erdhunde und Vorstehhunde. Chris ist Fachbuchautor, u.A. "Nachsuchen wie die Profis" und hält europaweit Vorträge zum Thema Schweißhunde und ihre Arbeit.
Neben seiner hauptberuflichen Nachsuchentätigkeit hat der Berufsjäger eine große Leidenschaft für die Auslandsjagd- Andere Länder, andere Kulturen und die Tierwelt faszinieren ihn schon immer!
Durch einzigartige Fotostrecken seiner Nachsuchen kann der Berufsjäger fachgerecht, anschaulich und fesselnd aus der Praxis berichten. Unsere Absolventen erhalten hierdurch einen fachlichen Fundus vermittelt, der später einer wiad- und tierschutzgerechten Jagd dient. 

  • Revierjäger, Rüdemeister

  • Erfahrung aus über 10.000 Nachsuchen

  • Immobilisationssachkunde

  • Mitglied im Bundesverband Deutscher Berufsjäger

  • Immobilisationssachkunde

  • Mitglied im Bundesverband Deutscher Berufsjäger

  • Mitglied im Verein Hirschmann

  • Leiter der Schweißhundstation Schaalsee e.V.
  • Falknerjagdschein

  • Anerkannter CIC Trophäenbewerter
  • Falknerjagdschein

  • Anerkannter CIC Trophäenbewerter
  • Dienstfläche: rund 300.000ha

  • Einziger hauptberuflicher Nachsuchenführer
  • Teleinjektionssachkunde

  • Seit 2013 freier Autor des Jäger- und Sauenmagazines 
  • Teleinjektionssachkunde

  • Seit 2013 freier Autor des Jäger- und Sauenmagazines 

Jagd ist kein Hobby. Sondern ein uraltes Handwerk, dass Sie nur beim Profi lernen. Umfassend, individuell und zeitsparend!

Jagd ist kein Hobby. Sondern ein uraltes Handwerk, dass Sie nur beim Profi lernen. Umfassend, individuell und zeitsparend.

Deine Vorteile bei uns:

  • Anerkannter Meisterbetrieb: Ausschließlich Fachpersonal
  • Modernste Unterrichtsräume und Technik
  • Zertifiziert für den Bildungsurlaub
  • Eigenes, digitales Lehr- und Lernmaterial
  • Umfangreiche Präparate- und Exponatesammlung
  • Große Hochwildjagden für Reviergänge
  • Hochmoderner Schießstand, hochwertige Leihwaffen
Jagdschule v. Fürstenberg empfohlen von der Wild und Hund
  • Min. 12 Jägerprüfungen pro Jahr, bundesweit anerkannt
  • Exklusive Partnerschule des Paul Parey Verlages
  • Eigene, langjährig erfahrene & faire Prüfungskommission
  • Prüfungswiederholer haben keine Sperrfrist
  • Sehr hohe Bestehensquote
  • Kompetenter Ansprechpartner auch nach der Prüfung
  • Keine versteckten Kosten
Jagdschule v. Fürstenberg empfohlen von der DJZ

#kontakt

Logo_white_linear

Jagdschule v. Fürstenberg
Roman v. Fürstenberg
Gut Basthorst
 

    0160 903 71 526

@     info@jagdschule-vonfuerstenberg.de

© Roman v. Fürstenberg 2021           Impressum